top of page

freude an bewegung

hunde bewegen sich unglaublich gerne - neben der mentalen auslastung, ist es auch wichtig, dass muskeln, bänder, sehnen, gelenke - einfach der ganze hund auch körperlich beschäftigt und ausgelastet wird. richtige bewegung fördert die gesundheit und die lebensqualität. 

diese seite möchte übungen vorstellen und beschreiben, die dem muskelaufbau und muskelerhalt, wie auch der koordination und beweglichkeit dienen, die unsere hunde flexibel erhalten. die hundebesitzerInnen sollen auf dem weg begleiten werden, dass sie gemeinsam mit ihren hunden die wunderbare welt von slalom, wackelbrett, cavalettis, ... und vielem mehr entdecken.

der übungsbau wird erklärt und ausführlich beschrieben, hilfsmittel und deren einsatz im alltag werden vorgestellt. für viele übungen werden keine speziellen, ausgefallenen geräte benötigt - polster zum balancieren, besenstiele zum drübersteigen, sessel und tische, um drunter durchzugehen, jeder hat in wirklichkeit viele sachen daheim, die für kleine übungen verwendet werden können. und auch auf den täglichen spaziergängen können übungen eingebaut werden - große baumstämme zum balancieren, verkehrsschilder zum kreiserl laufen- der phantasie sie wenig grenzen gesetzt.

oft fehlt nur der erste anstoß und genau diesen möchten wir bieten und unsere freude an bewegung mit anderen teilen.

diese seite wird ständig erweitert und wir freuen uns, wenn viele menschen und hunde erkennen, wieviel spass das gemeinsame tun machen kann und wie sehr unsere hunde schon von kleinen übungen profitieren können.

begleitend wir eine facebook-seite und eine facebook-gruppe starten. die seite soll interessante artikel und videos neben den übungen zur verfügung stellen und die gruppe dem erfahrungsaustausch und der hilfestellung dienen.

für alle übungen gilt - der hund muss gesund sein, bei zweifel ist es wichtig die körperliche gesundheit von einem tierarzt des vertrauens abklären zu lassen, bevor mit dem turnen begonnen wird. nach einer veterinärmedizinischen abklärung und wenn der tierarzt das ok gegeben hat, können auch körperlich eingeschränkte hunde durchaus verschiedene übungen mit ihren menschen machen. gerne helfen wir auch beim zusammenstellen eines kleinen, angepassten übungsplanes.

  • trainingsplanerstellung für muskelaufbau, muskelerhalt, koordination und körperbewusstsein € 80

  • anpassung eines erstellten trainingsplans € 30

bottom of page